Das Erste Mal ;)

Hallo Leute ^^
Endlich ist es so weit ! Mein Entchen hat das erste mal geschnattert 😀
Am Samstag kam Andreas vorbei und hat uns beim anschließen des Motors geholfen.
Papa hatte fast alle Kabel richtig angeschlossen , bis auf eins… das war aber richtig sch*** !
Denn er hatte ein Massekabel auf den Pluspol gelegt…
Das abgebrannte Kabel war aber schnell wieder neu Isoliert 😀
Und dann ging alles doch ganz schnell.
Hört einfach mal genau hin … und genießt es 😀

This video was embedded using the YouTuber plugin by Roy Tanck. Adobe Flash Player is required to view the video.

HURA HURA !! Sie lebt 😀
Man bekommt immer eine Gänsehaut ,wenn man den Motor startet.
Trozdem muss ich mich noch daran gewöhnen , dass das Zündschloss auf der linken Seite ist… aber das haben ja auch nur die coolen Autos,
z.B.: Citroën,Porsche und Ferrari !
Liebe Grüße
Eure Lisi ♥

Geschrieben von Lisa am 24. Januar 2011 in Basteln. | Keine Kommentare »

Meine Stoßstange und meine Sitzschienen

Hallo Leute 😀
Papa hat auf der Arbeit meine Stoßstange poliert und meine Sitzschienen gesandstrahlt.
Hier ein paar Foto von meiner Stoßstange:
Vorher:                                     Nachher:

Ich glaube das Ergebnis kann sich sehen lassen 😀

Und hier ein paar Fotos von meinen Sitzschienen:
Vorher:                                     Nachher:

Ab und zu kommt bei und Theo Weigel und der Wahnsinn vorbei…

Bis bald eure Lisi ♥

Geschrieben von Lisa am 23. Januar 2011 in Basteln. | 1 Kommentar »

Sicherheitsgurte

Halli Hallo Hallöle : )
Papa, Mama und Ich haben zusammen die Sicherheitsgurte eingebaut.
Zuerst haben wir die Vorderen befestigt. Sie werden überkreuz angeschraubt. Das Wundermittel für jede Schraube ist ->Kupferpaste <- !
Sie verhindert das Rosten der Schrauben und gleichzeitig ermöglicht sie , dass man jederzeit die Schrauben ganz einfach wieder heraus bekommt. Die Schraube wird ganz einfach ein bisschen an Gewinde damit eingeschmiert.

Und so sieht das Entproduckt aus :

Danach haben Papa und ich die hinteren Sicherheitsgurte angeschraubt, wenn sie dann befestigt sind ,werden sie einfach durch die Rücksitzbank hindurchgezogen.

Zum Glück haben wir eine super Internetseite gefunden ,die uns schon sehr viel geholfen hat .
Trozdem haben wir die Gurte 2 mal anschrauben müssen, da jeder Anschnaller eine bestimmte Seite hat und diese nicht verwechselt werden darf.
Wenn man sie verwechelt , dann lässt sich der Gurt nicht aus der Rolle ziehen .
Lg Lisa♥

Geschrieben von Lisa am 19. Januar 2011 in Basteln. | Keine Kommentare »

Mein Motor ist eingebaut

Hallo ♥
hier seht ihr nun wie der Motor in mein Entchen kommt.
Bilder sagen mehr wie 1000 Worte !
Und wenn ihr schnell genug klickt ,dann wirkt es wie ein kleines Filmchen  : )

Bevor der Motor eingesetzt wird, baut man am besten als erstes das Handbremsgestänge ein.
Auch davon ein paar Fotos:

Wichtig ist auf die länge von den Handbremszügen zu achten.
Sonst baut man sie 2 mal ein … so wie wir .!

Liebe Grüße
Eure Lisi ♥

Geschrieben von Lisa am 15. Januar 2011 in Basteln. | Keine Kommentare »

Meine Türinnenverkleidung

Hallo Leute ♥
Wir haben uns dazu entschieden, die Innenverkliedung von meinen Türen neu zu machen .
Also fuhren wir nach Alfatex und kauften schwarzes Kunstleder.
Danach nahmen wir die alten Innenverkleidungen auseinander und zerlegten sie in ihre Einzelteile ( Kunstleder/Schaumstoff /Holz)

Als nächstes haben wir die Holzplatten genommen und legten sie auf das neue schwarze Kunstleder um die Umrisse zu kennzeichnen.

Dann schnitten wir sie aus.

Zur gleichen Zeit bereitete Papa auf der Arbeit die neuen Holzplatten vor.

Als diese dann fertig waren, bezogen Mama und Ich die Holzplatten mit einem dünnen Fließ, zur Polsterung.

Und als letztes tackerten wir das neue Kunstleder auf die Holzplatten.

Und hier seht ihr das Ergebnis und ich finde der Aufwand hat sich gelohnt, denn die Verkleidung kann sich sehen lassen.

Wir hätten die Türinnenverkleidung auch neu kaufen können, das Stück für 26 Euro.
Macht zusammen 104 Euro !
So haben wir gerade mal 12 Euro für das Kunstleder und 5 Euro für die Klammer ausgegeben.
Und das ganze dauerte etwa 4 Stunden.
Liebe Grüße
Eure Lisi ♥♥♥

Geschrieben von Lisa am 12. Januar 2011 in Basteln. | 1 Kommentar »

Damit keiner meine Süße klaut !

Hey 😀
Manchmal muss man ein bisschen tricksen damit man weiterkommt.
Papa hat beim Andreas Geiger, wo wir die Ente gekauft haben, ein paar Fotos gemacht von einer weißen, schon fertig zusammengebauten, Ente.
Wir wollten nähmlich die Türschlösser einbauen.
Am Anfang wussten wir nicht so genau ,wie wir sie eingebaut bekommen…aber mit den Fotos war es viel leichter : D
Hier ein paar Fotos:

Lg Lisa ♥

Geschrieben von Lisa am 10. Januar 2011 in Basteln. | Keine Kommentare »

Es wird immer mehr ein Auto

Hallo Leute ♥
heute haben wir mit ein paar Teilen, die wir eingebaut haben,  risiges bewirkt.
Nachdem wir das schwarze Dach auf der Arbeit von Papa gesäubert und hier hin gebracht haben ,
montierten wir es sofort : )
Danach zogen wir die Kofferaumklappe ein.
Verrückt ist,dass die Klappe nur durch eine Schiene eingezogen wird…und nicht wie man jetzt denk angeschraubt wird.
Bevor wir sie eingebaut haben , klebten wir noch kleine Schilder auf.
Das seht ihr hier:

Außerdem statteten wir die Kofferaumklappe noch mit der Innenverkleidung aus. Wir klebten sie mit Pattex ein.

Als letztets haben wir meiner kleinen Ente noch die Rücksitzbank eingebaut.
Ich kann nur eins sagen -> “ Ich liebe es in meiner Ente zu sitzen !“
Gott sei dank haben wir die Sitze neu aufgepolstert… es hat sich wirklich gelohnt : D
Natürlich haben Timo ( der kleine Mann neben mir) und Ich direkt eine Sitzprobe gemacht.

Und nun werdet ihr sehen, was wir mit ein paar Teilen geschafft haben:
Wir haben insgesammt 3 Teile eingebaut…das Dach,die Koffenraumklappe und die Rücksitzbank  : P

Bis bald eure Lisi ♥♥♥

Geschrieben von Lisa am 8. Januar 2011 in Basteln. | 1 Kommentar »